Zur Homepage
Zur Homepage SuchenDienstleistungenÜber unsKontaktLogin für Kunden
Akkutechnik Kommunikation EDV-Systeme / Netzwerktechnik  


Produkte
Produkte: Akkutechnik
Produkte: Elektronik NEU Produkte: Kommunikation
Produkte: EDV/Netzwerk




 
 



 
VideoakkusVideoakkus
 
LadegeräteLadegeräte
Adapter NetzspannungAdapter Netzspannung
 

Was ist zu beachten bei Akku’s in den Ferien

Im Vorfeld...

 ...Zwei Wochen und mehr vor den Ferien!

Suchen Sie sich alle Akkus zusammen, die Sie in den Ferien gebrauchen könnten. Prüfen Sie mittels „Einsetzen in das Gerät“ den Akku auf seine grundsätzliche Funktionalität. Benutzen Sie das Gerät seiner Anwendung entsprechend bis der Akku lehr ist. Laden Sie den Akku anschliessend wieder auf und wiederholen Sie den Entladevorgang.

Checkliste

Fall I Der Akku scheint das Gerät nicht mehr zu starten.
Diagnose Versuchen Sie den Akku zu laden. Nimmt der Akku keine Energie mehr an, liegt in den meisten Fällen eine Tiefentladung oder ein Zellenschluss vor
Lösung Senden Sie uns den Akku ein, wir Prüfen den Akku gratis.

 

Fall II Der Akku startet das Gerät und scheint voll zu sein. Bereits nach wenigen Minuten fällt der Stromversorgung zusammen, auch bei frisch geladenem Akku.
Diagnose Der Akku weisst Gebrauchsspuren auf. Der Memory-Effekt ist beim Akku zu vergleichen mit Verkalkung der Wasserleitung.
Lösung Senden Sie uns den Akku ein, mittels einer Regenerierung kann Ihr Akku zu neuen Kräften gelangen, bei ca. 20% der Neukosten.

 

Fall III Alles funktioniert wie erwartet, jedoch benötigen Sie einen stärkeren oder zweiten Akku.
Diagnose Wir bieten Ihnen zu fast allen akkubetriebenen Geräten ein Akku-Update an (Kapazitätssteigerung in hoher Zellenqualität zum günstigen Preis).

Anfrage an uns senden

   Nichts gefunden?

Accu-Doc AG
Missionsstrasse 15 | CH-4055 Basel | Tel: +41 (0)61 263 28 00 | info@accu-doc.ch | Druckerfreundliche Version dieser Seite Seite ausdrucken